Freitag, 28. März 2014

Häschen hüpf!

Hallo Ihr Lieben!

Ostern naht mit großen Schritten und auch ich komme natürlich nicht an den obligatorischen Häschen vorbei. Heute habe ich mit der Tafeltechnik experimentiert, die mich sehr fasziniert. Ist ein erster Versuch, aber sicher nicht der Letzte. Hier das Ergebnis:



Da ich Karten - wie in diesem Fall -  oft ohne konkreten Anlass bastle, ist sie wieder eher spartanisch. Aber so kann ich sie flexibel verwenden und z. B. auch als Geburtstagskärtchen verschicken.

Bei den folgenden Challenges stelle ich meine Hasenkarte ein:
Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und, wenn Du nicht anonym postest, der von Dir gewählte Nutzername gespeichert. Durch die Absendung Deines Kommentars erklärst Du Dich hiermit einverstanden. Weiterführende Hinweise findest Du auch in der Datenschutzerklärung.