Donnerstag, 27. März 2014

Geschenkpapier selbstgemacht

Hallo Ihr Lieben!

Hier kommt noch die Auflösung meines Sneak Peeks von gestern.
Die Idee ist nicht neu, aber genial und von daher immer wieder erwähnenswert. Hinter - oder vielmehr unter - den weißen Punkten versteckt sich selbst gemachtes Geschenkpapier.


Einfaches Packpapier, ein runder Stempel und ein bisschen Stempelfarbe und schon hat man eine schöne und vor allem kostengünstige Verpackung. Eine tolle Recycling-Idee, denn sogar der runde Stempel ist aus einem Reststück Stempelgummi selbst gemacht. Und da man hinsichtlich Papier, Stempel und Farbe variieren kann, hat man natürlich auch unzählige Gestaltungsmöglichkeiten.

Die aktuelle Challenge von Der/Die/Das Blog von Bawion hat diese Woche als Thema "R wie Recycling". Da passt meine Geschenkverpackung natürlich gut dazu.

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Kommentare:

Sandy hat gesagt…

Tolle Idee! Und genau mein Ding, denn individuelle Verpackungen sind immer die schönsten!

Vielen Dank für Deine Teilnahme bei BaWiOn.

LG

Birgit Bockholt hat gesagt…

Sehr schön, so ein Geschenkpapier gefällt mir immer sehr gut. Mache ich meist auch so. :-)
Vielen Dank für Deine Teilnahme bei Bawion.

LG
Birgit

Kommentar veröffentlichen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und, wenn Du nicht anonym postest, der von Dir gewählte Nutzername gespeichert. Durch die Absendung Deines Kommentars erklärst Du Dich hiermit einverstanden. Weiterführende Hinweise findest Du auch in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.