Freitag, 25. Mai 2018

Ich will Meer!

Hallo Ihr Lieben!

Auf der Suche nach Fotos bin ich über zwei Aufnahmen gestolpert, die auf den Seychellen entstanden sind. Sie stammen zwar schon aus 2005, passen aber perfekt zu niwibo sucht... .


 
Ist die Landschaft nicht traumhaft? Da bekommt man doch direkt Lust auf Urlaub.
Habt ein wunderschönes Wochenende!

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Donnerstag, 24. Mai 2018

Segel gesetzt

Hallo Ihr Lieben!

Ob es wohl das Wetter war, das heute wahre Wassermassen über uns ergießt und mich im Hinblick auf diese Karte beeinflusst hat - wer weiß...? Eine ähnliche Karte hatte ich irgendwann einmal auf Pinterest gesehen. Vom Design her eignet sie sich bestimmt für viele Anlässe, Kommunion z. B. , oder auch zur Taufe eines neuen Erdenbürgers.


Mein Boot schippert aber davon, um Glückwünsche zum Geburtstag zu übermitteln.

So, nun werde auch ich noch ein wenig gelangweilt in der DSGVO lesen. Man mag dieses Kürzel ja schon nicht mehr erwähnen, weil es direkt mit Brechreiz verbunden ist.
Bis gestern stand ich dem Ganzen auch noch sehr verunsichert gegenüber, kam mir ein wenig vor wie "Momo" mit den grauen Männern, die den Menschen ihre Zeit stehlen wollen. Aber ich bin ja mehr so der rebellische Typ. Mit der Politik/Regierung/Bürokratie sollte man sich zwar nicht anlegen, da endet man unter Umständen ganz schnell mit einem Betonklotz am Fuß in irgendeinem Tümpel. Aber wenn einer sich die Mühe machen möchte, meinen Blog auf etwaige Sicherheitslücken zu durchforsten - soll er doch. Ihm sei an dieser Stelle gesagt: in meiner Garage parkt kein Ferrari und mehrere Millionen Euro gibt es in diesem Leben bei mir auch sicher nicht zu holen... ;-)

DIESEN TEXT (im Post bis zum Nachtrag fast am Ende scrollen), den Klaudia veröffentlicht hat, möchte ich Euch in diesem Zusammenhang nicht vorenthalten. Macht er doch irgendwie Mut und hat mich bestärkt, nicht die Flinte ins Korn zu werfen.

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Montag, 14. Mai 2018

Blütentanz

Hallo Ihr Lieben!

Heute gibt es nichts aus dem Bastelzimmer zu sehen, dafür habe ich zwei bezaubernde Schönheiten aus meinem Garten mitgebracht.

Eine hübsche Ballerina im lila Fransen-Tutu, über die ich mich tagtäglich freue. Sie hat sich meinen Handtuchgarten mit dem mickrigen Blumenbeet, in dem der Boden so schlecht ist, dass man sich wundern muss, wie dort überhaupt etwas überleben kann, selbst ausgesucht.



Und diese rassige Flamenco-Tänzerin. Ist Ihr leuchtendes Kleid nicht atemberaubend?


Habt eine schöne Woche und ein Auge auf Eure zarten Pflänzchen im Garten, damit sie nicht Opfer der Eisheiligen werden.

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!