Freitag, 27. März 2020

(Oster-)Hasen-Klappkarte

Hallo Ihr Lieben!

Es ist bestimmt schon zwei Jahre her, dass ich diese Hasen-Klappkarten gewerkelt habe. Keine Ahnung, warum sie es nie auf den Blog geschafft haben. Aber das hole ich hiermit nach.


Die Grundkarte in Hasenform habe ich mit meiner Plottersoftware erstellt und geschnitten. Diese kann dann ganz nach Belieben (mit Kindern) beklebt, bemalt oder anderweitig dekoriert werden. Meine habe ich bestempelt. Da ich sie zu Ostern verschickt habe, haben sie noch ein Inlay aus Vellum bekommen, das ich bedruckt habe. Das Halsband des Hasen hält es an Ort und Stelle. Der Text kann wahlweise in das Häschen, oder auf die Rückseite geschrieben werden.


Und wie Ihr seht, kann der Empfänger die Karte auch gut in die Oster-Deko integrieren, da sie sich prima aufstellen lässt.

Wer die Schnittdatei haben möchte, dem stelle ich sie gerne zur Verfügung. Darin enthalten sind drei verschiedene Hasenkarten-Formen. Für alle Nicht-Plotterianer: ich denke, ich kriege auch eine pdf-Vorlage generiert, die Ihr auf festeres Papier drucken und händisch ausschneiden könnt. :)
Bei Interesse, einfach eine kurze E-Mail senden.

Liebe Grüße und ♥-lichen Dank für Euren Besuch!

7 Kommentare:

Anke hat gesagt…

Herzallerliebst Deine Häschen, liebe Verena.

Pass auf Dich auf und bleib gesund.

Viele liebe Frühlingsgrüße
von Anke

Ankes Stempelklatsch hat gesagt…

Es wäre schade gewesen, wenn du uns diese Karten vorenthalten hättest. Sehr, sehr süß! Die Idee, die Hasen zu bestempeln, finde ich super!
Liebe Grüße
Anke

Nostalgie-Fee hat gesagt…

Die sind ja süß, liebe Peppina.
Und, ihr kriegt das sicher auch gut hin mit der Geburtstagsfeier. Vielleicht spielt wenigstens das Wetter mit.
Alles Liebe
Tanja

niwibo hat gesagt…

Die sind ja niedlich, eine schöne Idee.
Ich glaube, das bekomme ich auch noch ohne Plotter hin.
Danke für die Inspiration, hab einen schönen Abend,
lieben Gruß
Nicole

papierelle hat gesagt…

Ich hatte ja so eine Kartenform dieses Jahr das erste mal gewerkelt, machen wirklich was her. Meine Karten form hatte ich mal geschenkt bekommen, hatte mich schon geärgert, mir nicht vorher davon eine Schneidedatei zu machen.
Aber dank Dir, muss ich gar nicht mehr traurig sein. Würde mich sehr über die Schneidedatei freuen. Bist ein Schatz!!!
LG GUndi

Heike hat gesagt…

So schön sind deine Hasenkarten.
LG Heike

Birgit hat gesagt…

Die sehen klasse aus :) Wir haben solche mal im Tennishotel ÖSterreich gebastelt und es hat sehr viel Spaß gemacht

Kommentar veröffentlichen

Für die Kommentarfunktion auf dieser Seite werden neben Deinem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, Deine E-Mail-Adresse und, wenn Du nicht anonym postest, der von Dir gewählte Nutzername gespeichert. Durch die Absendung Deines Kommentars erklärst Du Dich hiermit einverstanden. Weiterführende Hinweise findest Du auch in meiner Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Google.