Freitag, 7. Juli 2017

Zum Ruhestand

Hallo Ihr Lieben!

Eine Karte zur Verabschiedung in den Ruhestand wurde gebraucht. Für einen Mann...
Gar nicht so einfach, noch dazu wo ich die, gerne in Braun und Grau gearbeiteten Ruhestandskarten am Besten noch mit einer Uhr drauf (soll das den Ablauf der Lebenszeit symbolisieren?), eher gruselig finde... ;-)

Da die Karte für einen Handwerker gedacht war, habe ich mich für ein Toolboard entschieden.


Die Schneidedatei habe ich im Silhouette Design Store gefunden (Design-ID #60346). Ich habe aber das Werkzeug ausgetauscht, weil mir das aus der Ausgangsdatei nicht so gut gefallen hat. Die Werkzeuggriffe habe ich mit Glossy Accents bearbeitet, damit sie etwas plastischer wirken. Besonders stolz bin ich auf den kleinen, echten Post-it, den ich nach einigem Tüfteln mit dem Drucker beschriftet habe.

Nicht verabschieden, sondern ganz herzlich begrüßen möchte ich Conny, die sich als Leserin eingetragen hat. Schön, dass Du da bist, ich wünsche Dir viel Spaß auf meinem Blog.

Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Kommentare:

  1. Die durchlöcherte Rückwand sieht super aus! So richtig nach Werkzeugwand! Das mit dem Post-it ist wirklich eine schnuckelige Idee! Und die Schrauben, die am Rand des unteren Spruches angebracht sind, runden die Karte schön ab!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Einfach perfekt für einen Handwerker! Viele tolle Details hast du verarbeitet, das Post-it darauf ist klasse... ich hätte geglaubt es wäre wirklich eines ;))
    Ganz lieben Gruß
    Katrin

    AntwortenLöschen
  3. Ganz toll gemacht ist deine Karte und so perfekt für einen Handwerker.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  4. Schick! Passt perfekt und schaut super aus :)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  5. Echt coole Idee und Umsetzung!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen