Mittwoch, 28. September 2016

GlücksMoment

Hallo Ihr Lieben!

Für meine Schwester durfte ich eine Glückwunschkarte werkeln. "Irgendwas mit Rot und viel Platz zum Unterschreiben...". Das Ergebnis seht Ihr hier:


Ich habe Janas Idee einer Klappkarte aufgegriffen und etwas abgewandelt. Mangels passender Stempel habe ich die Schriftzüge mit Hilfe meines Plotter-Programms erstellt und mit dem Drucker aufgedruckt. Das schöne Designpapier ist von Alexandra Renke.

Zu Ihrem Wettbewerb 'Hölzliche Grüsse' verlinke ich meine Karte auch direkt. Wer Zeit, Lust und Muse hat, kann sich in der Galerie umsehen, inspirieren lassen und ❤en verteilen. Vielleicht lasst Ihr mir auch eines da? Ich würde mich freuen... :-)

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Kommentare:

  1. Ich bin gerade auf Deinen Blog gestoßen und habe mich etwas umgesehen. Deine Karte gefällt mir und deswegen habe ich Sie auch geherzt.
    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Karte - der Kranz ist zauberhaft und das Papier eh ein Träumchen ;)
    LG, Eunice

    AntwortenLöschen
  3. Ohhhh, deine Karte ist total toll geworden. Nicht nur die Auswahl der Papiere, sondern auch der schöne Kranz und dann diese besondere Klapptechnik. Rundherum wunderschön!
    Liebe Grüße, Sonja

    AntwortenLöschen
  4. WOW eine traumhaft schöne Karte, die Technik ist genial und Deine Gestaltung zum Verlieben *schwärm*

    Begeisterte Grüße
    von Anke

    Ps.: Wie gut, dass ich gestern schon mein Herzchen für Dich vergeben habe ...

    AntwortenLöschen
  5. Zuerst dachte ich, es ist eine Winterkarte, aber dann habe ich den Marienkäfer entdeckt (und Deinen Text gelesen ... ich kann lesen ... *kicher*). Richtig schön geworden ... und in den Farben auch als Winterkarte möglich.
    LG Gundi

    AntwortenLöschen