Dienstag, 19. April 2016

Bärlauch-Pesto

Hallo Ihr Lieben!

Hier kommt ein Blitz-Post, bevor ich mich an ein Hochzeitsprojekt wage... Vielleicht etwas unkreativ, dafür aber mmmhhh - lecker! Selbstgemachtes Bärlauch-Pesto. Passt hervorragend zu Pasta, oder ins Kräuterfaltenbrot, Partyähre, etc. und gehört für mich definitiv zum Frühling:


Die putzigen, kleinen Gläschen gab es letzte Woche beim Kaffeeröster, auch ONLINE bestellbar, die zauberhaften Etiketten sind ein Freebie von Gesche Santen, die ich ausgedruckt und mit der Silhouette Cameo geschnitten habe und das tolle Rezept, das man problemlos mit dem Thermomix, als auch jeder anderen häckselnden Küchenmaschine hinkriegt, findet Ihr in der Rezeptwelt.

Ich verlinke mein Bärlauch-Pesto zur aktuellen Challenge #8 "Ohne Stempel" von Kreativ Durcheinander, wünsche Euch viel Spaß beim Nachmachen, guten Appetit und eine schöne Woche!

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Kommentare:

  1. Danke, gute Idee, in unserem Garten wächst der Barlach nämlich wie verrückt und breitet sich unheimlich aus.
    GLG Flo

    AntwortenLöschen
  2. Hmm. Sieht gut aus und ist auch hübsch verpackt. Habe dieses Jahr zum ersten Mal Bärlauch angepflanzt, mal schauen wie lange es dauert, um sich auszuweiten, so dass ich auch mal so ein Pesto machen kann. LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus und macht definitiv Appetit auf mehr! Endlich mal jemand, der was herzhaftes "verschönert" und nicht immer nur Schocki *lach*
    Ganz liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. WOW das schaut superlecker aus und ist wunderbar dekoriert.

    Liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  5. Sieht so toll und lecker aus!
    Schön, dass du bei uns mitspielst :)
    Liebe Grüße
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  6. Mhmmmmm.... so lecker. Bärlauchpesto! Ich lieeeeebe es! Und es geht ja so schnell! Dazu noch die ausgedruckte Freebies. So einfach, so schnell. Und wie schön! Danke fürs zeigen und Verlinken der Freebies. Ich werde sie sicherlich auch verwenden! Tolles Projekt für unsere Challenge! Ganz liebe Grüße, Karo

    AntwortenLöschen
  7. Hallo, danke fürs Ausdrucken und Verlinken :)
    Dein Pesto sieht wirklich lecker aus - so grüüüün.

    Herzliche Grüße, Gesche

    AntwortenLöschen