Dienstag, 9. Februar 2016

lovely grey

Hallo Ihr Lieben!

Seit einiger Zeit schon schiebe ich ein kleines, anthrazitfarbenes Filzherz auf meinem Basteltisch hin und her. Ursprünglich  ist es aus 'Abfall' entstanden und ich wollte es schon lange verbasteln. Aber ich habe es einfach nirgendwo untergebracht. Heute habe ich es dann etwas intensiver hin und her geschoben und noch ein wenig Papier dazu genommen und siehe da - das Herzchen hat endlich den buchstäblich angemessenen Rahmen gefunden. Und zwar auf einer Karte:


Es geht scharf auf den Valentinstag zu, da passt das jetzt ja auch. Ich gehöre diesbezüglich eher zur Gattung "zwiegespalten". Also nicht, dass ich mich nicht über ein kleines Geschenk, Blumen und das ganze Tamtam freuen würde (ich bin eine Frau, ich habe das quasi in den Genen), aber nur einmal im Jahr und dann noch nach Aufforderung durch die Medien lieb sein, ist auch etwas wenig, oder? :o)
Daher habe ich meine Karte mal statt in Valentinstagsrosa in solidem, ganzjahrestauglichem Anthrazit gestaltet. Und was soll ich sagen, es gefällt mir total gut. Vielleicht sollte ich doch noch eines in Rosa werkeln... - und in Rot, Rot ist gut. Grün wäre sicher auch adrett und strahlendes Gelb, und Türkis geht doch auch irgendwie immer... ;-)

Ich verlinke meine Karte zur Challenge #235 von IN{K}SPIRE_me, Thema "Valentinstags-Special".

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Kommentare:

  1. Ach, so eine schöne Karte sieht sicher in allen Farben toll aus. Aber dieses grau ist schon besonders hübsch. Und auch passend für einen kleinen Liebesgruß an einen Mann. Danke, dass Du damit bei Inkspire_me dabei bist! Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Einfach perfekt! Vielen Dank für Deine Teilnahme bei IN{K}SPIRE_me. Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen