Donnerstag, 24. Dezember 2015

Weihnachtsbäume

Hallo Ihr Lieben!
 
Hier kommt noch schnell mein Beitrag zu Carolas Linkparty. Ich glaube, das ist das erste Mal seit Ewigkeiten, dass ich Hl. Abend mit fast allem 'durch' bin und den Tag relativ entspannt angehen kann...
 
Weihnachtsbäume
 
Nun kommen die vielen Weihnachtsbäume
 aus dem Wald in die Stadt herein.
Träumen sie ihre Waldesträume
wieder beim Laternenschein?
 
Könnten sie sprechen! Die holden Geschichten
von der Waldfrau, die Märchen webt,
was wir uns erst alles erdichten,
sie haben das alles wirklich erlebt.
 
Da steh'n sie nun an den Straßen und schauen
wunderlich und fremd darein,
als ob sie der Zukunft nicht trauen,
es muß doch was im Werke sein!
 
Freilich, wenn sie dann in den Stuben
im Schmuck der hellen Kerzen stehn,
und den kleinen Mädchen und Buben
in die glänzenden Augen sehn.
 
Dann ist ihnen auf einmal, als hätte
ihnen das alles schon mal geträumt,
als sie noch im Wurzelbette
den stillen Waldweg eingesäumt.
 
Dann stehen sie da, so still und selig,
als wäre ihr heimlichstes Wünschen erfüllt,
als hätte sich ihnen doch allmählich
ihres Lebens Sinn enthüllt;
 
Als wären sie für Konfekt und Lichter
vorherbestimmt, und es müßte so sein,
und ihre spitzen Nadelgesichter
sehen ganz verklärt darein.
 
(Gustav Falke)
 
 
Unser Bäumchen sieht zwar etwas spartanisch geschmückt aus, aber wir mögen's gerne etwas aufgeräumter. Mir würde eine ungeschmückte Tanne schon reichen, weil ich die Bäumchen in 'nackig' schon hübsch finde und den Duft von frischem Tannengrün so liebe...

Ich wünsche Euch allen ein zauberhaftes Weihnachtsfest und kuschlige Feiertage! Macht es Euch schön...

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Kommentare:

  1. Oh, wie toll und schöne Weihnachten ... wir habe kein Baum ;)
    Lg, Julia

    AntwortenLöschen
  2. Ein wirklich stattlicher Baum!!! :-) Ich wünsche dir und deinen Lieben gesegnete Weihnachten!
    Herzlichen Dank für's Mitmachen und lieben Gruß,
    Carola

    AntwortenLöschen