Dienstag, 20. Januar 2015

Zackige Konserve

Hallo Ihr Lieben!

Ich bewundere ja all die fleißigen Bastler/-innen da draußen, die über Weihnachten und Silvester Zeit für Weihnachten und Silvester UND kreative Dinge haben - ich gehöre definitiv nicht dazu und bin schon froh, wenn's für ne handvoll selbst gebastelter Weihnachtskarten reicht. ;-)
Aber heute gibt's nach längerer Abstinenz vom Basteltisch mal wieder etwas Kreatives zu sehen. Ich habe Euch eine kleine Verpackungsidee mitgebracht. Im Netz bin ich schon öfter über diese 'Upcycling-Konserven' gestolpert und finde die Idee einfach klasse, um darin kleine Süßigkeiten oder süße Kleinigkeiten zu verschenken.
Alles, was Ihr dafür benötigt, ist eine leere, saubere Konservendose, die Ihr mit einem Dosenöffner, der keine scharfen Kanten hinterlässt vom Boden her geöffnet haben solltet, so dass der Deckel mit der Metallöse zum Öffnen noch intakt ist. Dann einfach nach Lust und Laune mit buntem Papier und Deko verzieren, Geschenk rein, den abgetrennten Boden z. B. mit Heißkleber wieder auf die Dose kleben und schon habt Ihr ein hübsches Mitbringsel mit Überraschungseffekt. Hier seht Ihr meine gepimpte Dose:


Mit dem zackigen Designpapier passt meine Konserve gut zur aktuellen Challenge # 15 vom SchaUfenster ChallengeBlog, Vorgabe: "Fertige ein Projekt mit Chevron Muster".

Liebe Grüße und ❤-lichen Dank für Euren Besuch!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen